WS7 - Actorbased Computing mit Akka.Net

Workshoptag - 12. Mai 9:00 Uhr - 17:00 Uhr

Reaktive Programmierung ist die nächste Evolution der Softwareentwicklung. Mit dem Framework Akka.NET werden im Workshop zunächst einige Grundlagen der reaktiven Programmierung gelegt und Erfahrungen mit dem Actor Model gewonnen.

Anschließend geht es mit verschiedenen Anwendungsfällen und Lösungen für typische Probleme weiter. Zu guter Letzt wird ein einfaches Domänenmodell auf Basis von Event Sourcing und der Command-Query-Responsibility-Segregation erstellt und mit einer Web-API angesteuert. Das kostet weniger Quellcode als man denkt – versprochen – und soll einladen, zukünftig die reaktive Programmierung in Projekten mit als mögliches Werkzeug einzubeziehen.

Venue:
wird noch festgelegt
Speaker:
Sören Stelzer
Wolfgang Kinkeldei