Track 2 - Best Practices (5)

10:00 Uhr - 11:10 Uhr

KISS, im Prinzip ganz einfach

Dieses vielzitierte und oft missverstandene Prinzip der Clean Code Developer wird in seiner Wirkung all zu oft unterschätzt. Einfachheit ist gewünscht und gefordert. Sie spart Zeit und Nerven. Doch wo beginnt sie, wo wird aus Einfachheit Komplexität oder hat das am Ende gar nicht so viel mit einander zu tun?

Raum
Nemberch
Sprecher
Jan Fellien
13:45 Uhr - 14:55 Uhr

Von einem, der auszog, das Scheitern zu lernen

Hans, der Sohn eines Projektmanagers, hat nie gelernt, zu scheitern und kann daher nicht verstehen, was es bedeutet, aus Fehlern zu lernen. Seine Mutter macht sich deshalb Sorgen, da sie Scheitern für eine wichtige Lebensgrundlage hält.

Raum
Fädd
Sprecher
Udo Wiegärtner
11:25 Uhr - 12:35 Uhr

TFS Build Agent in einem Windows Container

Mit der neuen Windows Container Technologie im Windows Server 2016 ergeben sich neue Möglichkeiten in der Skalierung der Build Server. Es können dynamisch Maschinen erzeugt werden, die dann einen vollständigen Build Agent beinhalten, mit dem nicht nur .NET Core, sondern .NET Framework Anwendungen gebaut werden können.

Raum
Fädd
Sprecher
Andreas Draheim
Subscribe to this RSS feed

Log in