Software engineering through the eyes of a role playing gamer

Track 3 - Soffdsgill 16:35 Uhr - 17:45 Uhr

Der Vortrag stellt den Zuhörern typische Situationen aus dem Alltag der Software-Entwicklung vor. Angelehnt an das Setting eines klassischen Pen-and-Paper Rollenspiels hat das Publikum die Möglichkeit selbst zu entscheiden, wie es in den jeweiligen Situationen reagieren möchte, und bestimmt so den Verlauf des Vortrags maßgeblich mit.

Je nach Entscheidung wird anschließend analysiert, welche Auswirkung diese Entscheidung hat, inwiefern sie negative Konsequenzen mit sich bringen kann und wie man diesen entgegenwirkt. Der Themenbereich dieses Rollenspiels ist naturgemäß sehr weitläufig. So umfasst er zum einen technische Aspekte, wie beispielsweise die Bedeutung von Unit Tests. Aber auch der Umgang mit organisatorischen Fragestellungen und die Wichtigkeit von Soft Skills werden behandelt. Die Herausforderung, wie auf kleine bis große Änderungen der Anforderungen während eines Sprints reagiert werden kann, ist hierfür nur ein Beispiel.

Raum
Ällang
Sprecher
Christoph Menzel
Frank Blendinger

Log in

create an account