WS7 - C# im Browser

Workshoptag - 27. April 9:00 Uhr - 17:00 Uhr

Transpiler kommen dann zum Einsatz, wenn wir in einer anderen Programmiersprache als JavaScript ein Web Frontend entwickeln möchten. Die Zahl der dafür geeigneten Programmiersprachen steigt stetig. Auch für C# gibt es Transpiler.

Anhand von Bridge.NET will ich euch zeigen, wie elegant man damit Web Frontends programmieren kann. Scheinbar mühelos können wir die nativen Schnittstellen und Objekte eines Browsers ansprechen. Fast alles was uns VisualStudio an Hilfen bietet, werden wir zur Verfügung haben. Wir werden erleben, dass man den C# Code auch im Browser debuggen kann. Dank gleicher Programmiersprache fällt der Datentransport zwischen einer Web API und dem Browser sehr schlank aus. Und sogar die gemeinsame Benutzung von Business-Logik oder Validierung zwischen Browser und Server werden wir in einer modernen Single-Page App gemeinsam umsetzen.

Das beste daran: wir brauchen nicht ein einziges Zusatzprogramm, ein frisch installiertes VisualStudio reicht aus -- versprochen!

Raum
wird noch festgelegt
Sprecher
Wolfgang Kinkeldei

Log in

create an account